Polen: Pflicht zu kalendertäglichen Steuermeldungen geplant


Nach einem aktuellen Gesetzesentwurf des Finanzministeriums soll in Polen mit Wirkung vom 1.9.2017 eine Änderung der Abgabenordnung in Kraft treten, die vorsieht, dass seitens der zur Abgabe von JPK (SAF-T) (Standard Audit File for Tax) verpflichteten Steuerpflichtigen kalendertäglich eine weitere Datei (JPK_WB) an die Finanzverwaltung zu übermitteln ist. Ziel ist es insbesondere, die Reaktionsgeschwindigkeit der Finanzverwaltung auf ungewöhnliche Zahlungen oder Vertragskonstruktionen zu erhöhen. Wenn der Vorschlag Gesetzeskraft erlangt, ist mit erheblichem organisatorischen Mehraufwand für die Betroffenen zu rechnen.


#Poland #Tax

30 Ansichten