Russland - Neue Arbeitserlaubnis – neues Formular

Zurab Tsereteli

zurab.tsereteli@rsp-i.com

Neue Formulare für Beantragung und Änderung einer Arbeitserlaubnis


Anträge auf Erteilung einer Arbeitserlaubnis für Ausländer müssen ab 2021 auf einem neuen Formular eingereicht werden.


Das Innenministerium hat die Formulare der folgenden Anträge geändert:


- Erhalt einer Arbeitserlaubnis für einen Ausländer;

- Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Genehmigung;

- Erteilung einer neuen Ausfertigung der Genehmigung und

- Änderungen an den in der Genehmigung enthaltenen Informationen.


Die Änderung der Formulare ist mit Gesetzesänderungen im Bereich des Migrationsrechts verbunden, dies umfasst auch das vereinfachte Verfahren für die Erlangung der Staatsbürgerschaft und die Beschäftigung von Ausländern.

Die Verordnung des Innenministeriums der Russischen Föderation vom 30. Juli 2020 N 533 zur Festlegung neuer Formvorschriften tritt am 1. Januar 2021 in Kraft.

In diesem Zusammenhang ist ausdrücklich auch noch einmal darauf hinzuweisen, dass sich das Formular für die quartalsweise Mitteilung der Bezüge eines sogenannten „Hochqualifizierten Spezialisten“ zuletzt im September des letzten Jahrs geändert hat. Die letzte Änderung der Verordnung des Innenministeriums Nr. 363 von 04 Juni 2019 fand im 1. Juni 2020 statt. Formular für die Bezugsmitteilung ist damit nicht beeinflusst. Die Verordnung Nr. 363 gilt allerdings bis 1. Januar 2021 gemäß Regierungsbeschluss Nr. 1110 vom 24.07.2020. Das neue Formular für die Bezugsmitteilung, das seit 1. Januar 2021 gelten soll, ist noch nicht festgelegt.


#Russia #Legal

17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Russland - Bescheinigungen und Lizenzen verlängert

Zurab Tsereteli zurab.tsereteli@rsp-i.com rf(201027)d003 Bescheinigungen und Lizenzen werden verlängert Die russische Regierung hat die Gültigkeitsdauer bestimmter Genehmigungsdokumente verlängert und