Russland - Studentenjobs ohne Arbeitserlaubnis

Zurab Tsereteli

zurab.tsereteli@rsp-i.com

Beschäftigung ausländischer Studenten ohne Arbeitserlaubnis

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes №16-FZ vom 06.02.2020 am 5. August können Unternehmen ausländische Studenten beschäftigen, ohne, dass für diese eine Arbeitserlaubnis eingeholt werden muss.


Voraussetzung ist, dass der Ausländer in Vollzeit an einer staatlich registrierten Bildungseinrichtung studiert. Ist dies gegeben, bedarf es keine Arbeitserlaubnis mehr und er darf in seiner studienfreien Zeit arbeiten. Die Beendigung des Studiums oder dessen Abbruch führen zwingend auch zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses.


Dies dürfte zukünftig die Vergabe von Praktika an ausländische Studenten erleichtern.


Der Gesetzestext kann auf dem offiziellen Internetportal für juristische Informationen abgerufen werden.


#Russia #Legal

15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Russland - Bescheinigungen und Lizenzen verlängert

Zurab Tsereteli zurab.tsereteli@rsp-i.com rf(201027)d003 Bescheinigungen und Lizenzen werden verlängert Die russische Regierung hat die Gültigkeitsdauer bestimmter Genehmigungsdokumente verlängert und